Was wächst auf dem Watt?

Hervorzuheben sind als besondere Lebensräume die Seegraswiesen.Sie entstehen bevorzugt auf den oberen, geschützten Watten und werden in erster Linie vom Zwergseegras, daneben auch vom breitblättrigen Seegras gebildet. Es sind die einzigen Pflanzenarten ,die die ständige Überflutung mit Salzwasser ertragen. Das Seegras besitzt Wurzeln, die so weit und tief reichen, dass diese Pflanzen viel Halt halt haben. Das Seegras ist sehr empfindlich gegen Kälte und Frost, deshalb sterben seine Blätter im Winter ab und kommen erst wieder im Frühjahr neu zum Vorschein.

Zurück