Was ist Ebbe?

Ebbe ist, wenn das Wasser weg ist.Wenn du auf das Watt hinausgehst, kannst du dem ablaufendem Wasser folgen. Viele Menschen sprechen dann schon von Ebbe, wenn das Watt frei von Wasser ist und man es schon sehen kann. Das ist eigentlich falsch, obwohl man das Wasser nicht sieht, kann es ganz in der Ferne trotzdem schon wieder auflaufen, das heißt, dass Flut herrscht. Wenn die größte Fläche des Watts frei liegt, nennen wir das Niedrigwasser, also führt die Ebbe zum Niedrigwasser. Jeden Tag gibt es zweimal Ebbe. Bei Ebbe kannst du die vielen kleinen Krebse und Muscheln beobachten, die jetzt ohne Wasser frei im Watt liegen. Oder du kannst mit einer Schaufel Gräben und Burgen bauen, das geht im Watt besonders gut.

Zurück