Der große Tag

Auf der Autofahrt nach Flensburg zur Mathe-Olympiade hatte ich Bauchkribbeln.

Alle Teilnehmer trafen sich in einem großen Raum. Da wurden wir klassenweise eingeteilt. Als die 5. Klassen in ihrem Raum angekommen waren, lagen schon die Knobelzettel bereit. Auf ihnen waren je 4 Aufgaben drauf. 3 davon sollten wir lösen.

Als ich fertig war, durfte ich zu meiner Familie gehen.

Das Ziel war, weiter nach Kiel zu kommen. Als ich am Montag in der Schule erfuhr, dass ich weiter gekommen bin, habe ich mich super doll gefreut.

2008 soll ich nun nach Kiel und bin schon jetzt ziemlich aufgeregt.

Ein Foto von Maybritt