Julia

Am 4.3.05 sind wir um ca 14.30 Uhr zur unserer Wochenendfahrt gestartet. Ich saß mit im Auto von Karin.Als wir angekommen waren , mussten alle erst mal die Autos leerräumen. Dann wurden wir auf die Hütten aufgeteilt. Auf dem Zimmer habe ich mein Schrank eingeräumt.Als alle fertig waren, sind wir ans Wasser gegangen.Dort habe ich Steine ins Wasser geworfen.Danach sind wir zurück gegangen.Der Küchendienst hat die Tische gedeckt und wir haben Abendbrot gegessen.Dann haben wir Spiele gespielt und gesungen.Wir sollten uns dann warm anziehen.Wir machten eine Nachtwanderung. Einige hatten ihre Taschenlampe mit, ich auch. Es machte riesig Spaß. Danach sind wir ins Bett gegangen. Sind erst gegen 1.00 Uhr eingeschlafen. Um 8.00 Uhr wurden wir geweckt. Nach dem Anziehen sind wir zum Frühstück gegangen. Der Küchendienst hat die Tische gedeckt. Dann sind wir Zähne putzen gegangen. Als alle fertig waren, haben wir einen Spaziergang zur Quelle gemacht.Wir haben den Verlauf der Quelle angschaut. Dann sind wir zurück gegangen. Wir haben Mittag gegessen: Nudeln mit Hackfleischsoße. Nach dem Essen sind wir in die Hütten gegangen und haben gespielt. Am Nachmittag sind wir wieder ans Wasser gegangen. Wir haben Steine und Muscheln gesammelt. Als wir zurück waren, durften wir die mitgebrachten Süßigkeiten essen. Bald gab es Abendbrot. Dann sind wir Zähne putzen gegangen. Wir haben uns Schlafzeug angezogen und sind ins Bett gegangen.Eingeschlafen sind wir erst spät.Am Sonntag wurden wir um 8.00 Uhr zum Früstzück geweckt. Danach haben wir zu  Ende aufgeräumt  und dir Koffer gepackt. Wir haben noch etwas gespielt, bis die Autos kamen, die uns nach Hause gebracht haben.

zurück