Am 07.12.2001 kochten

Lara, Katrin, Malte, Jens-Uwe und Mona

unter der Anleitung von

Marina und Willi

Speck-Wirsing Topf

(Rezept für 4 Personen)

Zutaten:

Zubereitung:

Den Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Speck in Streifen schneiden und in einem Topf ohne Fettzugabe ausbraten. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und darin glasig werden lassen.

Die Brühe angießen und den Wirsing hinzufügen. Das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Den Backofen auf 100° C vorheizen. Die Weißbrotscheiben toasten. Den Eintopf in vier feuerfeste Schalen füllen und jeweils eine Weißbrotscheibe darauflegen. Jede Scheibe mit Käse bestreuen. Die Schalen in den Ofen geben und den Eintopf kurz überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Wenn man den Gouda durch Emmentaler oder Greyerzer ersetzt, schmeckt der Eintopf würziger. Anstelle von Speck kann auch Schweinebauch verwendet werden.

Guten Appetit

Zur Rezeptauswahl