Am 09.11.2001 kochten

Lara, Katrin, Malte, Jens-Uwe und Mona

unter der Anleitung von

Petra und Marita

Sterntaler und Pförtchen in der Pförtchenpfanne

Sterntaler:

Zutaten:

für den Belag:

Zubereitung:

Mehl und Backpulver auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Vanillezucker, Eigelb hinzugeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene, kalte Margarine geben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 3 - 4 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein Backblech legen.

Für den Belag das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, darunter nach und nach den Zucker, die gemahlenen Nüsse, Raspelschokolade und Bittermandelöl schlagen.

Die Masse in einem Spritzbeutel oder mit einem Teelöffel auf den Teig geben, und mit einer Haselnuß garnieren.

Die Sterntaler bei 175 - 200 Grad ca. 8 - 10 Minuten backen.

Pförtchen:

Zutaten:

Zubereitung:

Die Zutaten ohne die Eier mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten. Eigelb und Eiweiß trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben. Eine Pfanne mit Öl auswischen und die Pförtchen in der Pfanne ausbraten.

Gutes Gelingen

Zur Rezeptauswahl