Am 05.10.2001 kochten

Alexander, Yonna, Annika, Jan-Joram und Yannick

unter der Anleitung von

Willi und Marina

Reibekuchen mit Apfelmus

(Rezept für ca. 4-6 Personen)

Zutaten:

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und waschen. Die Zwiebeln von den losen und braunen Schichten befreien. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Die Apfelstücke in einem Topf, zusammen mit etwas Wasser und Zucker erhitzen und ca. 10 Minuten schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Zwiebeln auf einer Küchenreibe (oder mit einer Küchenmaschine) reiben, und in einer Schüssel mit dem Mehl und den Eiern vermengen. Je nach Geschmack mit Salz würzen.

Die Schmorzeit der Apfelstücke müsste jetzt erreicht sein, so dass sie nun püriert werden können. Den fertigen Apfelmus noch mit Zucker abschmecken und abkühlen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kartoffelteig als handgroße "Fladen" darin goldgelb braten, dabei das Wenden natürlich nicht vergessen. Die fertigen Reibekuchen warm stellen.

Sind alle Reibekuchen fertig, werden sie zusammen mit dem noch warmen Apfelmus serviert.

Guten Appetit

Zur Rezeptauswahl