Team Baucenter spendiert Erlebnistag

23.06.04 Hocherfreut waren die Kinder, Lehrer und Eltern der Grundschule Wanderup: Das Team Baucenter Wanderup spendierte 1.000,00 Euro zweckgebunden für einen Erlebnistag.

Rüdiger Wamser, Mitarbeiter beim Team, sagte dazu, im Rahmen eines Betriebsfestes habe man bei einer Tombola Geld für einen wohltätigen Zweck gesammelt. Man wolle das Geld in der Gemeinde belassen und sei sich einig geworden, der Wanderuper Grundschule einen Erlebnistag im Nordfriesischen Wattenmeer zu spendieren.

 


Schulleiter Peter Franke (links) bedankt sich bei Team-Mitarbeiter Rüdiger Wamser. Die Kinder freuen sich.

 

Schulleiter Peter Franke zeigte sich begeistert, besonders in Zeiten leerer Kassen. Man habe in der Schulkonferenz beschlossen, eine Wattexkursion ins Katinger Watt bei Tönning zu unternehmen.

Mit zwei Bussen und mehr als 100 Kindern ging es los, es wurden vier Gruppen gebildet, und jede Gruppe erkundete nun barfuß unter Leitung eines Wattführers, was es zu entdecken gab. Altersgerecht wurde den Kindern alles erläutert, und es war für alle ein tolles Erlebnis. Die Kinder sammelten Muschel-und Steinarten und andere Dinge, die dann gemeinsam bestimmt wurden. Ein Wattwurm wurde ausgegraben, und man beobachtete, wie dieser sich wieder einbuddelte. Zum Abschluss wurden kleine Erlebnisspiele durchgeführt, bei denen auch auf die Gefahren des Wattenmeeres aufmerksam gemacht wurde. Auch bei einem Wissensquiz konnten die Kinder ihr Gelerntes unter Beweis stellen.

Nach einem ausgiebigen Picknick fuhr man müde, aber glücklich und zufrieden wieder nach Wanderup zurück. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, und Peter Franke bedankte sich ganz herzlich für diese großzügige Spende.

Jürgen Röh

 

zurück